Scorzette
Scorzette_big

Mit Schokolade überzogene Orangenspalten

Vorbereitung: 12 Stunden
Leicht

Zutaten für 4 Personen

Für die Schalen:

  • 130 g kandierte Orangenschale, geviertelt

Für die Glasur:

  • 70 g Zartbitterschokolade

Empfohlen mit

MARCA ORO

Marca-oro_ricetta
  1. 1 Die kandierten Orangenschalenviertel für eine Nacht bei Zimmertemperatur auf einem Kuchengitter trocknen lassen. Am kommenden Tag in 5-6 Millimeter lange Stifte schneiden.
  2. Die Schokolade im Wasserbad oder in der Mikrowelle auf 45-50°C (ein Küchenthermometer benutzen) erwärmen.
  3. Ein Drittel der flüssigen Masse auf eine Marmorfläche geben und mit einem Küchenspatel wenden, bis eine Temperatur von 26-27°C erreicht ist. Die Schokolade nun wieder mit dem Rest mischen. Bei einer Temperatur von 31-32°C ist sie gebrauchsfähig.
  4. Die geschnittenen Orangenschalen mit einer Gabel in die flüssige Schokolade tauchen. Abtropfen lassen und die glasierten Stifte auf Backpapier legen. An einem kühlen Ort aushärten lassen.

Die Orange ist eine der meistangebauten Zitrusfrüchte der Welt. Ihre zahlreichen Sorten unterscheidet man im Wesentlichen in Orangen mit rotem Fruchtfleisch (z.B. Tarocco, Sanguinello
und Moro) und Blondorangen mit hellem Fruchtfleisch (z.B. Valencia, eine der häufigsten). Unter den in Italien angebauten Orangen zählen die Arancia Rossa di Sicilia g.g.A., die Arancia di Ribera g.U. und die Arancia del Gargano g.U. zu den am meisten geschätzten.