Polpo
Polpo2

Warmer Kartoffelsalat mit Tintenfisch

Vorbereitung: 10 Minuten – Backzeit: 40 Minuten
Mittelschwer

Zutaten für 4 Personen

  • 1 kg Tintenfisch
  • 250 g Kartoffeln
  • 40 ml Olivenöl
  • Weißweinessig
  • Saft von 1/2 Zitrone
  • 1 Bund Petersilie
  • Salz
  • Pfeffer

Empfohlen mit

MARCA ORO

Marca-oro_ricetta
  1. Den Tintenfisch putzen, die Innereien, die Augen und die Kalkplatte entfernen und gründlich unter fließendem kalten Wasser waschen.
  2. Ihn in einem großen Topf mit reichlich Salzwasser zum Kochen bringen. Mindestens 30 Minuten kochen lassen, bis er sich beim Einstechen mit der Gabel weich anfühlt, aber nicht zerfällt.
  3. Abgießen und, falls gewünscht, die Haut abziehen, solange er noch heiß ist. Ansonsten abkühlen lassen und in Stücke schneiden.
  4. Die Kartoffeln schälen, würfeln und in Salzwasser mit einem Schuss Essig kochen. Wenn die Kartoffeln gar sind, mit den Tintenfischstücken mischen und vor dem Servieren mit Salz, Zitronensaft, Öl, gehackter Petersilie und Pfeffer abschmecken.

Die Kartoffel hat ihren Ursprung in Südamerika, vornehmlich in Chile und Peru, wo sie bereits seit 4 000 Jahren angebaut wird. Sie wurde im 16. Jahrhundert von dem Spanier Pizzarro nach Europa eingeführt, aber die schmackhafte Knolle stieß auf große Zurückhaltung, die so weit ging, dass sie über mehrere Jahrhunderte verdächtigt wurde, Krankheiten zu übertragen.